Wer Führungsaufgaben übernommen hat, oder zukünftig übernehmen will, erlangt in diesem speziell für Non-Profits entwickelten Programm fachübergreifendes Wissen aus theoretischer wie praktischer Perspektive. Seit 2018 bietet das Führungskräfteprogramm von WHU und DSA den Rahmen, Management- und Führungskompetenzen auszubauen, das eigene Führungsverständnis zu reflektieren und sich auf dieser Ebene zu vernetzen.

Der Zertifizierungslehrgang Stiftungsberatung erstreckt sich über zehn Wochen und erlaubt örtlich flexibles Lernen. Er qualifiziert die Teilnehmenden für die erfolgreiche Unterstützung potentieller Stifterinnen und Stifter bei der Entwicklung einer tragfähigen Stiftungsidee sowie zum Führen von Beratungsgesprächen.

Der Zertifikats-Updatekurs bringt Sie auf den aktuellen Wissensstand im Stiftungs- und Stiftungssteuerrecht. Die jüngste Gemeinnützigkeitsrechtsreform und die beschlossene Stiftungsrechtsreform, die laufende Rechtsprechung sowie der aktuelle Anwendungserlass zur AO verändern Ihren rechtlichen und steuerrechtlichen Handlungsrahmen. Frischen Sie Ihr Wissen auf & bringen Sie sich auf den neuen Stand.

Der berufsbegleitende Zertifizierungslehrgang Stiftungsmanagement vermittelt Grundlagen- und Fachwissen und geht systematisch auf die Anforderungen ein, die Führungskräfte und Gremienmitglieder einer Stiftung sowie Mitarbeitende von Stiftungen in ihrer täglichen Arbeit bewältigen müssen.

Nachhaltigkeit und Klimawandel werden auch für Stiftungen zu immer wichtigeren Themen. In diesem Zertifizierungslehrgang für nachhaltige Stiftungsarbeit erlangen die Teilnehmenden fundiertes Wissen über das komplexe Themenfeld und erarbeiten Strategien und Umsetzungspläne.